Menü
große Zimmer / Cabana - kleine Preise
  • all das können sie im Sri Lanka Urlaub sehen

    Im Sri Lanka Urlaub Krokodile und andere Reptilien beobachten.

    In Sri Lanka sind alle Hauptarten der Wirbeltiere vertreten; im Urlaub und auf Reisen durchs Land werden sie einige Arten sehen. Viele sind hier sogar endemisch, darunter vor allem die Amphibien und Reptilien.

Unter den 38 Amphibienarten in Sri Lanka sind 16 einmalig auf der Insel. Eine endemische Gattung, nämlich Nannophrys, die mit drei Arten vertreten ist, hat im Bergland ihre Verbreitung. Diese Froschgattung lebt auf Felsrändern, über die ständig Wasser rinnt, was wiederum den Kaulquappen ideale Lebensbedingungen schafft. Keine der Amphibien ist jedoch giftig für den Menschen.

In Sri Lanka kommen 83 Arten von Schlangen vor, von denen nur fünf giftig bzw. gefährlich für den Menschen sind. .

Gefährliche und giftige Schlangen auf der Schlangenfarm im Sri Lanka Urlaub ansehen.

the big Five

Sri Lankas Giftschlangen - Kobra, Russel-Viper, Indische Krait, Ceylon-Krait und die schuppige Sägenatter können dem Menschen gefährlich werden,

In bewohnten Gebieten jedoch sehr selten zu finden. Meistens trifft man die Reptilien in den feuchten Zonen an und das Vorkommen einiger Arten ist auf das zentrale Bergland begrenzt. 

Aber trotzdem sind wir der Meinung das jeder Urlauber eine Schlangenfarm besuchen sollte. Auf Spaziergängen durch die überwältigende Natur kann Ihnen auch schon mal eine Schlange begegnen, wenn man sie kennt hat das Vorteile.

Leistenkrokodil Crocodylus porosus

Die Insel Sri Lanka beherbergt viele Arten von Reptilien,

von denen 75 endemisch sind. Von den beiden endemischen Krokodilarten hat des Sumpfkrokodil die weiteste Verbreitung. Das größte von uns gesehene Leistenkrokodil war im Bundala National Park. Die Jeepfahrer tauschten gerade Infos zu den gesehen Tieren aus, als einer in richtig Wasser zeigte und etwas rief. Ein riesieges Leistenkrokodil was hochbeinig über Land stolzierte. Leider habe ich kein Bild davon - zu aufgeregt und verwackelt.

Sumpfkrokodil Crocodylus palustris

Krokodile in Sri Lanka

Diese Tiere können ca. 4 - 5 m Meter lang werden, die meisten bleiben aber kleiner. Ich glaube das man eine sichere Endgröße nicht nennen kann da viele Reptilien bis zum letzten Tag ihres Lebens wachsen sollen. Dann kommt es mit Sicherheit auch auf Futter und Lebensumstände an.

Krokodile im Yala Nationalpark

Auf dem Rückweg vom Yala Nationalpark fragten unsere Gäste ob es in Sri Lanka auch freie laufende Krokodile gibt!. In dem Moment überquerten wir gerade einen kleinen Fluß - JA guck mal da sagte ich und zeigte auf diesen ca. 4-5m großen Prachtburschen.

Mit Krokodile im Urlaub baden gehen

Wir hielten an und Tilak fragte gleich einige Einheimische die am Fluß wohnen, ob es keine Probleme mit dem Krokodil gibt. Nein, sagte einer der Männer, es lässt uns in Ruhe wir gehen sogar hier baden und um es zu beweisen ging er gleich ins Wasser. Nicht das ich übermäßig viel Angst habe, aber ich habe hier auf das baden verzichtet. Auch meine Gäste hatten keine Lust auf schwimmen im Fluß