Menü
große Zimmer - kleine Preise - Cabana - DZ - FZ
  • all das können sie im Sri Lanka Urlaub sehen

    Säugetiere in Sri Lanka Schleichkatze, Mungos und Co. im Garten

    Einige der Säugetiere in Sri Lanka  kommen regelmäßig in unseren Garten, dazu gehören die Mungo Familien die im Garten leben,  die kleine Zibetkatze eine Schleichkatzenart genau wie der Fleckenmusang der nachts gern mal über das Dach schleicht.

Kleine Indische Zibetkatzen

Aussehen
Bei der kleinen Sri Lanka Zibetkatze ist die Schnauze weiß schwarz und Beine sind bis über das Knie Gelenk schwarz, der Schwanz ist beige grau-schwarz geringelt. Diese Tiere erreichen eine Kopfrumpflänge von circa 50- 60 cm Zentimeter, der Schwanz wird 40 bis 50 Zentimeter lang, und das Gewicht geschätzt ungefähr 4 Kilogramm.

Vorkommen
Kleine Indische Zibetkatzen gibt es in vielen Gegenden von Süd- und Südostasiens. Das natürliche Verbreitungsgebiet ist von Indien und Sri Lanka, China und auf den Inseln Sumatra, Java und Bali. Eingebürgert wurden sie unter anderem auch auf Madagaskar, aber warum?.

Verhalten
Diese Schleichkatzenart ist nachtaktiv, ab und zu kann man die kleine Sri Lanka Zibetkatze auch am Tag beobachten, aber nur in ruhigenden Gegenden.
Obwohl sie meist am Boden jagen sind sie doch auch ganz geschickte Kletterer. Den Tag verbringen sie in ihren Verstecken, meist Erdbauten. Ich konnte immer nur einzelne Tiere beoachten, sie sollen nur in der Paarungszeit mal paarweise zu sehen sein. Die Tiere markieren ihr Revier mit dem Zibet.

Zibet
Zibet ist ein unangenehm riechendes Sekret aus den Perianaldrüsen am After der Ziebetkatzen. Es wir bei der Parfümherstellung gebraucht. Dafür werden die armen Tiere unter schlimmsten Bedingungen in einigen Ländern gehalten.


Futter
Die kleine Indische Zibetkatze ist ein Allesfresser. Die Insekten und Würmer aber auch kleine Wirbeltiere frisst. Gern frisst sie auch Früchte. Wahrscheinlich nimmt sie auch Echsen und Schlangen. Bei uns im Garten werden sie gefüttert mit Bananen, Papaya und Hähnchenfleisch.

Fortpflanzung
Über die Fortpflanzung der kleinen Zibetkatzen ist wenig bekannt, bei uns im Garten waren auch noch keine Jungtiere zu beobachten.

Säugetiere Sri Lanka - Kleine indische Zibetkatze

Viverricula indica mayori - kleine Sri Lanka Zibetkatze

Alle Schleichkatzen sind Säugetiere zu den Schleichkatzen gehört auch die kleine Sri Lanka Zibetkatze , sie unterscheidet sich von der Viverricula indica - kleinen Zibetkatze durch eine grauere Fellfarbe.  Mir ist aufgefallen das bei anderen Abbildungen die Schnauze spitzer wirkt. Insgesamt sind es fast zierliche wirkende Tiere mit einer Länge bis ca. 1m inkl. Schwanz. In Beschreibungen liest man manchmal das die kleinen Zibetkatzen keine Geräusche von sich geben. Das ist nur bedingt richtig, bei Streitigkeiten untereinander oder mit z.B. Mungos wird es laut. Das Fauchen erinnert sofort an eine richtige Raubkatze, ein Gast hatte nach so einem heftig lauten Fauchen Angst alleine bis zum Cabana zu gehen. Detlev der Held hat ihn dann zum Cabana begleitet

Da wir täglich verschiedenes Futter angeboten haben kann ich sagen das Bananen und Hähnchenfleisch am liebsten genommen wurden Papaya und Jambo (Rosenapfel)wurde auch genommen . Jedes Tier hat 4-5 Bananen pro Nacht bei uns gefressen. Männchen und Weibchen kamen niemals zusammen immer mit einen zeitlichen Unterschied von ca. einer Stunde. Trotz der täglichen Fütterung blieben die kleinen Zibetkatzen relativ scheu, lautes Sprechen oder andere Geräusche vertrieben sie sofort. Auch bei Licht kamen sie nur selten nah ran sie hielten sich außerhalb des Lichtscheines auf und warteten darauf das das Licht aus ging dann waren sie sofort da.

Der Palmroller dagegen ließ sich von Licht und Geräuschen so gut wie gar nicht stören.

Sowohl den Palmrollern als auch den Mungos zeigten Sie ihre Überlegenheit. Das obwohl die Palmroller viel massiger sind. Sobald die kleine Zibetkatze kam zogen sich Palmroller und Mungos etwas zurück. Nur einmal als zeitgleich 7 Mungos und ein Palmroller am Futterplatz waren verschwand die kleine Sri Lanka Zibetkatze lieber. Vom Gefühl her würde ich sagen sie war genervt, wirkte nicht ängstlich.

selten und scheu die kleine Zibetkatze Die Kleine Sri Lanka Zibetkatze kommt regelmäßig in unseren Garten.

FAMILIE: Viverridae - Mungo und Zibetkatze

Deutscher Name                                 Lateinischer Name

Unterfamilie: Viverrinae                    Unterfamilie: Viverrinae
Kleine Sri Lanka Zibetkatze                    Viverricula indica mayori

Deutscher Name
Unterfamilie: Paradoxurinae
Palmzibetkatze
Goldene Palmzibetkatze

Lateinischer Name
Unterfamilie: Paradoxurinae
Paradoxurus hermaphroditus
Paradoxurus zeylonensis

Palmroller auch Palmziebetkatze genannt Palmzibetkatze
Palmzibetkatze - Paradoxurus hermaphroditus Fleckenmusang oder auch Palmzibetkatze
Paradoxurus hermaphroditus
Fleckenmusang oder Palmzibetkatze Paradoxurus hermaphroditus
Palmzibetkatze

Der Fleckenmusang - Paradoxurus hermaphroditus

Aussehen
Das dicke borstig wirkende Fell des Fleckenmusangs in Sri Lanka hat eine beigegraue Grundfärbung. Auf dem Rücken sind sie schwarze Längsstreifen erkennbar, auf dem Körper hat er schwarze Flecken.  Schwanz, Füße, Ohren und auch die Schnauze sind schwarz gefärbt. Auch das Gesicht ist schwarz mit hellen Stellen und erinnert an ein Waschbärengesicht.

Auch die Fleckenmusangs erreichen eine Kopfrumpflänge von 50 bis 60 Zentimeter, der Schwanz wird ca.50 Zentimeter lang. Ihr Gewicht beträgt geschätzt bis 5 Kilogramm.  Erwirkt viel massiger und schwerer als die kleine Zibetkatze.

Die Fleckenmusangs haben Duftdrüsen unterhalb des Schwanzes die sie brauchen um ihr Revier zu markieren und Duftbotschaften zu übermitteln.

Vorkommen
Verbreitet ist der Fleckenmusang in ganz Süd- und Südostasien.
Der Lebensraum der Fleckenmusangs soll vorwiegend Tropischer Regenwald sein, aber in Sri Lanka gibt es sie fast überall. Sie sind soagr in den Ortschaftenzu finden, allerdings nur Nachts.

Verhalten
Wie fast alle Schleichkatzen ist der Fleckenmusang ein Nachttier der einzeln unterwegs ist. Er ist ein Baumbewohner der sehr gut klettern kann. Den Tag über schläft er in Asthöhlen, hohlen Stämmen und gern auch unterm Dach.

In Sri Lanka sind die Fleckenmusangs Kulturfolger und leben gern in kleinen Orten, wo sie oft auf den Dachböden Radau machen. In der Paarungszeit hatten wir mal ein Päarchen auf dem Dachboden, ich dachte Einbrecher kommen so laut waren die Biester.

Kopi Luwak - vorne rein hinten raus, lecker.
Nur weil der Fleckenmusang gerne Kaffeekirschen frisst, hat der Mensch gleich gedacht, na da spare ich mir doch eine Arbeit. Weil die Bohnen ohne Fruchtfleisch hinten wieder rauskommen. Richtig die werden ausgekackt, dabei werden die Bohnen fermentiert und soll dann ganz besonders gut schmecken. Darum werden Fleckenmusang in großen Anlagen gehalten wo sie im Akkord Kaffee auskacken müssen. Der für richtig viel Geld verkauft als Kopi Luwak wird. "Kopi" ist das indonesische Wort für Kaffee und "Luwak" ist der indonesische Name für den Fleckenmusang. Artgerecht und tiergerecht ist bei der Haltung natürlich garnix reine Qäulerei. Muss nur jemand sagen DAS ist gut dann essen wir auch gern 12 Wochen alten Fisch.

Futter

Die Fleckenmusangs sind Allesfresser die nachts auf Futtersuche gehen. Wir locken sie bei uns im Garten an mit reifen Bananen und Papayas. Er nimmt auch gern mal ein Stück Hühnchen. Er knackt gern große Käfer. An Kleintieren frisst er alles was er erbeuten kann Hörnchen und Vögel wohl besonders oft.

Nachwuchs
Das Weibchen soll nach ca. 60 Tagen Tragzeit bis 6 Junge zur Welt bringen, bei uns waren es vier. Nur einmal hatten wir das Glück das wir junge Fleckenmusangs beoachten konnten.
Ich hatte einen großen Nistkasten in den Palmen angebracht, die Affen haben den Deckel zum spielen gebraucht. So hing der Kasten dort einige Tage ohne Deckel. Immer wieder konnte ich beobachten, wie rund um den Kasten alle Tiere lautstark schimpften. Lustig, das alle Arten, Vögel auch Arten die sich nicht so gut vertragen und auch die Hörnchen am meckern waren. Ich dachte im Kasten ist bestimmt eine Schlange. Plötzlich kam tagsüber ein Fleckenmusang der ein Junges nach dem anderen aus dem kasten holte und umsiedelte.

Sri Lanka Säugetiere der Fleckenmusang

Unterfamilie: Herpestinae
grauer Sri Lanka Mungo
brauner Sri Lanka Hochland Mungo
westlicher brauner Sri Lanka Mungo
nördlicher brauner Sri Lanka Mungo
rötlicher Sri Lanka Mungo
Halsstreifenmanguste

Unterfamilie: Herpestinae 
Herpestes edwardsi lanka
Herpestes fuscus flavidents
Herpestes fuscus rubidior
Herpestes fuscus maccarthiae
Herpestes smithi zeylanicus
Herpestes vitticollis

Mungo ganz nah Mungo in unserem Garten

Der Mungo in Sri Lanka wird fast zahm

 Ein regelmäßiger Gast in unseren Garten ist der Mungo. 2011 haben sie bei uns sogar 2 Jungtiere großgezogen. Leider habe ich keine Bilder davon. ihr “Bau” war unser Pumpenhaus. Obwohl einmal am Tag die Pumpe ganz schön Lärm macht, war es wohl für die Mungos das optimale Versteck. natürlich bekamen sie ab und zu Hühnerstücke roh, ich war sowieso auf Diät und was tut man nicht alles für die Viecher. Zur Zeit sind sie so zahm das sie ihr Futter von der Terrasse holen. Ein Sri Lanka Urlaub ohne meine Mungos kann ich mir kaum noch vorstellen, es ist schön sie zu beobachten.

Mungo Sri Lanka Herpestes fuscus rubidior

Mungos in Sri Lanka

Aussehen
Der Mungo in Sri Lanka ist braun bis rotbraun in einigen Gebieten auch graubraun. Schwanzspitze und die Beine sind dunkler gefärbt. Mungos haben kurze Beine und sind im ganzen länglich schlank gebaut. Sie haben eine Kopfrumpflänge von circa 40 cm Zentimeter, der Schwanz ist 30 Zentimeter lang, und das Gewicht höchstens 2 Kilogramm.

Vorkommen
Der Mungo kommt in ganz Asien vor sowohl in trockenen als auch in feuchteren Gebieten, in den meisten Gegenden ist er gern gesehen.

Verhalten
der Mungo ist tagaktiv, hält aber auch tagsüber längere Ruhephasen ein. Dafür ist er dann auch nachts bis ca.1.00 Uhr unterwegs. Als Kulturfolger ist er auch in den Ortschaften zu finden. Er ist scheu, aber kann leicht an Menschen gewöhnt werden. Bei uns kommen die Mungos bis auf die Terrasse.

Futter
Mungos ernähren sich zum Beispiel von Insekten, Maden und Würmern. Skorpione scheinen ein richtiger Leckerbissen zu sein. Schlangen und Echsen und natürlich auch Vögel, Hörnchen, Mäuse und Ratten werden gern gefressen.
Immer wieder kann Sie lesen das Mungos gegen Schlangengift imun sind, das stimmt aber nicht. Mungos bewegen sich beim Kampf sehr schnell so das Schlangen sie fast nie erwischen können.

Nachwuchs
Das Weibchen kann 2 bis 3 mal im Jahr, nach 60 Tagen Tragzeit, bis 4 Junge zur Welt bringen. Bei uns haben die Mungos meistens 4 Junge die sich sehr unterschiedlich schnell entwickeln.

Mungo Sri Lanka Säugetiere

FAMILIE: Felidae - Katzen

Deutscher Name Lateinischer Name
Rostkatze Felis rubiginosa phillipsi
Indische Fischkatze Felis viverrina
Sri Lanka Dschungelkatze Felis chaus kelaarti
Sri Lanka Leopard Panthera pardus lankae
Sri Lanka Leopard Panthera pardus lankae

Sri Lanka Leopard Panthera pardus kotiya

Der Sri Lanka Leopard Panthera pardus kotiya ist die größte Leoparden Unterart. Im Vergleich zu Leoparden in anderen Ländern sind sie größer und schwerer. Wahrscheinlich liegt es daran das sie so gut wie keine Nahrungskonkurrenten haben. Die Sri Lanka Leoparden erreichen eine Körperlänge von etwa 120 bis 150 cm und eine Schulterhöhe von bis ca. 80 cm. Die Männchen sind zum Teil wesentlich größer als die Weibchen. Die Männchen wiegen ca.75 kg die Weibchen aber nur 30-35 kg. Der Leopard in Sri Lanka frisst fast alle vorhandenen Tiere zum Beispiel Hirsche,Affen, aber auch kleinere Tiere, wie Schlangen und Vögel. Je nach dem wieviel Futter zur Verfügung steht braucht ein Leopard ein Revier von circa 50 km².

Sri Lanka Leopard in seinem Jagdgebiet Panthera pardus kotiya
Goldschakal im Yala National Park Goldschakal
Canis aureus lanka

FAMILIE: Canidae - Schakal

Deutscher Name Lateinischer Name
Goldschakal Canis aureus lanka

FAMILIE: Dugongidae - Manati

Deutscher Name Lateinischer Name
Seekuh / Manatee Dugong dugong
Abkühlung braucht der Elefant Elefant im See
Elephas maximus maximus Schatten ist wichtig für Elefanten

FAMILIE: Elephantidae - Elefanten

Deutscher Name Lateinischer Name
Asiatischer Elefant Elephas maximus maximus
Sri Lanka Sumpfelefant Elephas maximus vil-aliya

Sri-Lanka-Elefant

Aussehen
Asiatische Elefanten sind kleiner als Afrikanische Elefanten. Die Rüsselspitze erinnert an einen Greiffinger. Die Weibchen sind kleiner als die Männchen und haben meistens keine Stoßzähne.
Die Sri Lanka Elefanten können bis 5,5 Tonnen wiegen und eine Schulterhöhe von 3,50m erreichen.
Nur ein kleiner Teil cirka 7 % der Elefanten Bullen haben Stoßzähne

Vorkommen
Im Süden des Landes gibt es noch frei lebende Elefanten, das zusammenleben mit der Bevölkerung ist nicht immer einfach. Rund um die National Park verwüsten Elefanten oft die Felder der Bauern. Laut einer der letzten Zählungen gibt es noch ungefähr 5800 Elefanten in Sri Lanka mehr als 60 % davon außerhalb der National Parks.

Verhalten
In der Regel sind Elefanten als friedlich zu beschreiben, aber es kommt auch vor das Einzelgänger unvermittelt angreifen. Die meisten Vorfälle führe ich aber auf das Fehlverhalten der Menschen zurück.

Futter
Ein Elefant braucht am Tag bis 150 Kilogramm Grünfutter. Es werden fast alle Pflanzen und viele Früchte gefressen. Eine Elefantenherde frisst ein Maisfeld in Sri Lanka an einem Tag auf.

Nachwuchs
Elefanten haben eine Tragzeit von 18 Monate. Sie bekommen 1-3 Junge.
Im Udawalawe National Park siehen Sie immer auch Jungtiere im verschiedenen Alter, aber auch im Pinnawela Elefantenwaisenhaus sind immer junge Elefanten zu sehen. In den Zeiten de Bürgerkrieges gab es oft und viele verwaiste Elefanten zum Glück wird es weniger. Die Wilderei bei Elefanten wird in Sri Lanka streng bestraft.

FAMILIE: Equidae - Pferde

Deutscher Name Lateinischer Name
Pony Eques eques
Zwergpony Eques caballos

FAMILIE: Suidae - Schweine

Deutscher Name Lateinischer Name
Indisches Wildschwein Sus scrofa cristatu
Axishirsch Sri Lanka Urlaub Axishirsch im Yala Nationalpark

FAMILIE: Tragulidae - Kantschil

Deutscher Name Lateinischer Name
Fleckenkantschil Tragulus meminna

FAMILIE: Cervidae - Hirsche

Deutscher Name Lateinischer Name
Muntjakhirsch Muntiacus muntjak malabaricus
Axishirsch Axis axis ceylonensis
Sambarhirsch Cervus unicolor unicolor

FAMILIE: Mustelidae - Otter

Deutscher Name Lateinischer Name
Sri Lanka Otter Lutra lutra (ceylonica) nair

FAMILIE: Ursidae -Bären

Deutscher Name Lateinischer Name
Lippenbär Melursus ursinus inornatus

FAMILIE: Bovidae - Büffel

Deutscher Name Lateinischer Name
Wasserbüffel Bubalus bubalis bubalis

FAMILIE: Delphinidae - Delfine

Deutscher Name
Gemeiner Delfin
Ostpazifischer Delfin
Gesprenkelter Delfin
Bleifarbiger Delfin
Großer Tümmler
Kleiner Schwertwal
Schwertwal

 

Lateinischer Name
Delphinus delphis
Stenella longirostris
Sotalica lentiginosa
Sotalia plumbea
Tursiops truncatus
Pseudorca crassidens
Orcinus orca

Sri Lanka Whale Watching Wale gucken in Sri Lanka immer ein Erfolgs Erlebnis. Ihr könnt Blauwale oder Pottwale sehen.