Menü
große Zimmer - kleine Preise - Cabana - DZ - FZ
  • Blau rote Springspinne

    Springspinnen (Salticidae) - Jumping Spider

    Weltweit ist die Familie der Springspinnen Salticidae eine der artenreichsten Spinnen.
    Auch in Sri Lanka gibt es viele verschiedenen Arten Springspinnen, einige der Jumping Spider sind wunderschön gefärbt.  Von winzig klein bis zur Größe einer 2 Euro Münze ist alles dabei.

Springspinnen - Jumping Spider in Sri Lanka

Oft springen sie bei Gefahr weg, zack sind sie auf dem nächsten Blatt und der dicke Mann mit dem Fotoapperat muss wieder suchen. Einige Arten lassen sich einfach auf den Boden fallen und sind so nicht mehr auffindbar. Aber am meisten freue ich mich über die Arten die auf mich zu springen und schwupps sitzt so eine Spinne auf der Kamera oder auf meiner Hand. Sie springen aber auch um ihre Beute zu fangen, Fliegen, Ameisen oder andere kleine Insekten einschließlich anderer Spinnen.

einfach schön

colorful Jumping Spider - farbenprächtige kleine Schönheiten

Die meisten Springspinnen sind klein aber schön gefärbt. In Sri Lanka gibt es einige sehr interessante Arten, aber leicht zu finden sind sie nicht. Es lohnt sich aber unter jedes Blatt zu sehen. Hier meine neusten Bilder der bunten Springspinnen engl. colorful Jumping Spider.

Chrysilla sp. Männchen
andere Zeichung
Männchen
Männchen Chrysillas sp.
grün rot
Drohhaltung
schön grün
Ausschnitt vom Original Bild
1,0 Chrysillas sp.
 
Ausschnitt vom Original Bild
1,0 Chrysillas sp.  von vorne
♂ Chrysillas sp.
♀  Chrysillas sp.
droht mit dem Hinterleib
ganz nah
Weibchen Chrysilla sp.
Chrysilla sp.
0,1 Chrysilla sp.
dicke behaarte Vorderbeine
Siler semiglaucus
neu in Sri Lanka?
strahlt in der Sonne in voller Farbenpracht
einfach hübsch
nicht scharf aber ihr könnt gut die stark behaarten Vorderbeine erkennen
hektisch, nervös, klein ca. 5-6 mm aber schön.
Kampf der winzigen Giganten

bunte Springspinne
überwiegend blau
wer bin ich
Telamonia dimidiata
witzig sieht Sie aus
0,1 Telamonia dimidiata
Jumping Spider Female
blau schwarz silber Phintella vittata
tolle leuchtende Farbe
wenn das Licht anders auftrifft sieht sie unscheinbarer aus.
Phintella vittata
Jungtier
 colorful jumping spider
Jungtier von Phintella vittata
eine glänzende Erscheinung

Portia labiata - lernfähige listige Springspinne

Portia labiata verwirrt wahrscheinlich mit ihrem Aussehen auch die Beute Tiere. Sie ernähren sich hauptsächlich von anderen Spinnen. Sie sind bekannt dafür das sie auf der Jagd lernen und so Probleme lösen können. Sie überlisten zum Beispiel Webspinnen in ihren Netzen, durch ihr Aussehen hält die Wegspinne Portia labiata für ein trockenes Blatt, und kommt schauen warum das Blatt vibriert - zu spät schon ist die Webspinne Futter. Portia labiata hat verschiedene Vibration Rhythmus gelernt und lockt dadurch die Webspinne an. Sogar den Vibration Rhythmus der männlichen Webspinnen kann sie nachahmen. 

 Ihre Haare im Gesicht sind ständig in Bewegung, so ist es sehr schwer wirklich scharfe Fotos zu bekommen. ich hoffe ich bekomme noch mal die Chance so eine Springspinne vor die Linse zu bekommen.

Portia labiata
sieht gar nicht nach Spinne aus
diese Springspinne findet man nicht oft
kleines Monster auf der Hand
mit offener Fangschere
Auf dem Terrassentisch Portia labiata

Futter der Springspinnen

Mehrere Arten der Jumping Spider Salticidae, die Ameisen fangen, konnte ich beobachten, sogar die wehrhaften Weberameisen standen auf dem Speiseplan. Aber es werden genauso Fliegen und andere fliegende Insekten überwältigt, auch andere Spinnen.

noch ohne Namen
gleiche Exemplar
lass mich in Ruhe
ohne Namen
kleine rosa Springspinne
Zelt ähnliches Springspinnen Nest

Springspinnen (Jumping Spider) gibt es viele in Sri Lanka,

aber die wohl schönste ist die Thiania bhamoensis. Die Männchen leuchten Neon Blau und je kräftiger die Farben sind um so aggressiver sind die Männchen untereinander.  In Asien nennt man sie auch Kampfspinnen. Die Weibchen leuchten Neon Grün.

Alle Springspinnen haben vier Augenpaare mit sehr großen Augen nach vorne. Springspinnen haben gute Augen die benutzen sie zum Jagen und zum springen beim Ortswechsel. Sie können relativ weit von einem Ort zum anderen zu springen, sie werden dabei von einem Spinnfaden gesichert.

Die Familie der Springspinnen Salticidae besteht aus mehr als 500 Gattungen und zirka 5.000 schon beschriebene Arten. Bei der Familie der Springspinnen würde es mich nicht wundern wenn es noch viele nicht entdeckte Arten gibt.

Wissenschaftlicher Name: Salticidae
Höhere Klassifizierung: Echte Webspinnen
Ordnung: Webspinne

Diese Arten gibt es in Sri Lanka

Family: Salticidae - Jumping Spiders

Die mit E gezeichneten Arten sind endemisch, also nur in Sri Lanka zu finden. Außerdem bin ich mir hundertprozentig sicher das noch lange nicht alle Arten erfasst bzw. entdeckt worden sind. Machen Sie Bilder vielleicht entdecken Sie eine neue Art.

Aelurillus kronestedti
Aelurillus quadrimaculatus
Asemonea tenuipes
Ballus segmentatus - E
Ballus sellatus - E
Bianor angulosus
Brettus adonis
Carrhotus taprobanicus - E
Colaxes horton - E
Colaxes wanlessi - E
Cosmophasis olorina - E
Curubis annulata - E
Curubis erratica - E
Curubis tetrica - E
Epidelaxia albocruciata - E
Epidelaxia albostellata - E
Epidelaxia obscura - E
Euryattus bleekeri
Euryattus breviusculus - E
Evarcha cancellata
Flacillula lubrica - E
Gelotia lanka - E
Hyllus semicupreus
Irura pulchra - E
Jerzego bipartitus
Marengo crassipes - E
Marengo inornata - E
Marengo nitida - E
Marengo rattotensis - E
Marengo striatipes - E
Modunda aeneiceps
Myrmarachne aurantiaca - E
Myrmarachne bicurvata - E
Myrmarachne dishani - E
Myrmarachne imbellis - E
Myrmarachne melanocephala
Myrmarachne morningside - E
Myrmarachne paludosa - E
Myrmarachne plataleoides
Myrmarachne prava - E
Myrmarachne ramunni - E
Myrmarachne spissa
Onomastus corbetensis - E
Onomastus jamestaylori - E
Onomastus maskeliya - E
Onomastus nigricaudus - E
Onomastus pethiyagodai - E
Onomastus quinquenotatus - E
Onomastus rattotensis - E
Panysinus semiermis - E
Phaeacius wanlessi
Phausina bivittata - E
Phausina flavofrenata - E
Phausina guttipes - E
Phintella multimaculata - E
Phintella volupe
Phyaces comosus - E
Plexippus redimitus
Portia fimbriata
Portia labiata
Ptocasius fulvonitens - E
Rhene flavicomans
Saitis chaperi
Saitis kandyensis - E
Sigytes paradisiacus - E
Siler semiglaucus - E
Simaetha cingulata - E
Simaetha laminata - E
Simaetha reducta - E
Spartaeus spinimanus
Stagetillus taprobanicus - E
Stergusa aurata - E
Stergusa aurichalcea - E
Stergusa stelligera - E
Tamigalesus munnaricus - E
Telamonia sponsa - E
Thiania pulcherrima
Uroballus henicurus - E
Uroballus octovittatus - E
Viciria polysticta - E

♂ Menemerus bivittatus (Male)
♀ Menemerus bivittatus
Plexipus petersi
♂ Phintella ssp.
in Sri Lanka wird oft verwechselt mit Phintella versicolor die ihre weißen Streifen seitlich und einen schwarzen Streifen mittig hat.
Oxyopes Art?
noch eine Oxyopes Art?
1,0 Chrysilla sp.
Portia fimbriata
unbekannte Art
wer kennt meinen Namen
Springspinne hat eine Grille erbeutet
ohne Namen
Jumping Spider mit rotgestreiftem Hinterleib
Großer Kopf
ohne Namen
trinkt von einem Wassertropfen
schönes Tierchen
Epocilla aurantiaca
mittelgroße Springspinne
Epocilla aurantiaca leicht zu verwechseln mit Telamonia dimidiata - siehe Bild oben
Jumping Spider Asemonea tenuipes
leuchtet wenn sie in der Sonne sitzt
Asemonea tenuipes
einfach schön diese Spinne
 eine schöne Springspinne in Sri Lanka
Springspinne Asemonea tenuipes
Phintella debilis?
ganz schön blau die Kleine
selbe Art
fast durchsichtig
winzig klein
wahrscheinlich eine junge Thiania bhamoensis
Rhene flavicomans
eine Springspinne mit Schirmmütze
so sieht man etwas die Augen
unbekannte Springspinne
großer Kopf schlanker Körper
gut sichtbare Zeichnung
Plexippus redimitus
ohne Namen
Plexippus redimitus
noch keinen Namen
Springspinne mit großen Kopf
Phintella sp.
kontrastreiche Springspinne
unbestimmte Springspinne
dicke Springspinne
Springspinne hat eine Ameisenspringspinne erbeutet

Ameisenspringspinnen - Ant-jumpingspider - Mimikry

Mehr Bilder von nachahmenden Spinnen findet ihr auf  der Seite

Ameisen - Ant und Mimikry

Leider konnte ich noch nicht alle Arten bestimmen.

ahmt im Verhalten schwarze Ameisen nach
Myrmarachne melanocephala
kleine Spinne die Ameisen nachahmt