Menü
große Zimmer - kleine Preise - Cabana - DZ - FZ
  • all das können sie im Sri Lanka Urlaub sehen

    Das Sri Lanka Wetter und die beste Reisezeit für den Südwesten Sri Lankas ist Okt. - Apr.

    Das Sri Lanka Wetter die beste Reisezeit für Ahangama Sri Lanka ist wirklich zwischen Oktober und April in der Zeit gibt es die meisten Sonnenstunden und die wenigsten Niederschläge. Auf der dieser Seite werden sie viele Wetter Infos für ihren Sri Lanka Urlaub finden. Informationen über die beste Reisezeit für Sri Lanka Ahangama. Den Monsun, manche sagen auch Regenzeit dazu, über Sonne und Regen und das Wetter im allgemeinen . Übrigens wenn sie eine Rundreise durch Sri Lanka planen, werden sie erkennen das es im Land alle Wetterzonen gibt.

Beste Reisezeit ? Für Sri Lanka gibt es keine beste Reisezeit

Eine beste Reisezeit für Sri Lanka ist schlecht zu bestimmen, es kommt sehr darauf an was Sie in Ihrem Urlaub unternehmen möchten.

  1. Am Strand liegen und Sonnenbaden? Dann ist die Monsunzeit nicht die beste Reisezeit für Ihren Urlaub
  2. Wollen Sie im Urlaub aber Tiere beobachten, dann ist für Sie die Monsunzeit die beste Reisezeit, weil viel weniger Jeep m National Park unterwegs sind und auch außerhalb der Parks niemand die Tiere stört, alle sind mit dem Wetter beschäftigt. 

ist ein Ganzjahresreiseland, irgendwo im Land ist das Wetter immer gut. Wenn es an der Nordostküste stürmt und regnet fahren Sie einfach zur Südwestküste. Die trockensten und nicht so heißen Monate sind von Januar bis März.

Von Oktober bis April ist die beste Reisezeit für Ihren Urlaub bei uns,

 Für Ahangama ist die beste Reisezeit von Januar bis März, das sind die trockensten und sonnigsten Monate  in Ahangama Sri Lanka. Aber auch in Sri Lanka kann es Überraschungen beim Wetter geben. Wir haben keinen Einfluss aufs Wetter, gönnen Ihnen aber von Herzen das beste Urlaubswetter. Weil die  beste Reisezeit für Ahangama von Oktober bis April ist sind wir in der Regel zwischen Oktober und März in Sri Lanka. Wir sind auch mal ganz froh, wenn es regnet, es kühlt dabei nur wenig ab. Selbst wenn Sie mal nass werden sollten, der Regen ist warm und es ist eher schön als unangenehm.

Wir empfehlen als beste Reisezeit für einen Urlaub bei uns in der Villa Sunshine Ahangama , die Zeit von Oktober bis April.

 

Die beste Reisezeit für die Südküste Sri Lankas inkl. Ahangama ist Oktober bis April

für Badeferien an der West- und Südküste (also bei uns) ist von November bis April. Allerdings merken wir das sich das Wetter auch hier ändert. Zum Beispiel soll Mitte April der Monsun anfangen. In den letzten Jahren war der April aber immer sehr trocken und der Monsun begann erst im Mai. Dafür hatten wir aber auch mehr regen im Oktober.

Südwest-Monsun in Sri Lanka von Mai bis Juli
Regenzeit heißt ab nicht, dass es wie in Deutschland 3 Wochen am Stück regnet, sondern es regnet ein bis zweimal am Tag, richtig heftig und danach scheint wieder die Sonne.

Oft regnet es gegen Abends erst dabei kühlt es sich um ein paar Grad ab, was ganz angenehm ist. In der Zeit ist allerdings der Ozean Rauher zur Freude aller Surfer. Dann gibt es richtige Wellen.
Bitte sehen Sie diese Daten nur als groben Anhaltspunkt an. Da Wetter ändert sich auch in Sri Lanka von Jahr zu Jahr.

Im Nordosten ist Monsun von Okt. - Jan.

Zum Beispiel hatten wir im letzten Okt. viele Regentage in anderen Jahren war es deutlich weniger.  Das  Wetter ändert sich wie überall auf der Welt, z.B. in den letzten Jahren war der Mai noch sehr trocken.

Klimatabelle und beste Reisezeit für Ahangama Sri Lanka

Sri Lanka Urlaub Klimatabelle für Ahangama

So oder ähnlich wird das Wetter in ihrem Urlaub bei uns. 

Klimadaten für Ahangama Sri Lanka Bitte sehen Sie diese Daten nur als groben Anhaltspunkt an. Zum Beispiel hatten wir im letzten Okt. viele Regentage in anderen Jahren war es deutlich weniger. Da Wetter ändert sich auch in Sri Lanka.

Sri Lanka ist nördlich vom Äquator

Da Sri Lanka nur etwas nördlich vom Äquator liegt, ist die Durchschnittstemperatur recht hoch: In der Ebene liegt die Jahres Durchschnittstemperatur  zwischen 27 bis 29 Grad. Die Meereswinde bringen eine leichte Brise über die ganze Insel. Das Bergland hat  niedrigere Temperaturen.

Das Thermometer fällt alle 100 Höhenmeter um ca. ein halbes Grad Celsius. Der rund auf 2000 m gelegene Luftkurort Nuwara Eliya hat in den Dezember und Januar Nacht Frost. Also in der Zeit bisschen wärmer anziehen, hier liegt das Jahresmittel unter 20 Grad.

Der Monsun ist in der Regel die Zeit mit den meisten und ergiebigsten Regenfällen in Sri Lanka, aber ich habe auch schon eine Monsunzeit erlebt in den es gar nicht regnete und unser Garten überwiegend braun war viele Pflanzen hatten ihre Blätter abgeworfen.

Monsun richtig - Regenzeit falsch

Monsun bedeutet vermehrt Regen und Wind aber es regnet in der Regel nicht mehrere Tage ununterbrochen am Stück. Sondern ein paar Stunden und dann ist es wieder warm und trocken. Wenn Monsun ist, ist auch das Meer aufgewühlter und Sie können nicht mehr überall baden, Einige Strände sind in der Zeit vom hohen Wasserstand überflutet.

Der Südwest-Monsun
Von Mai bis August ist an der Südwestküste der Monsun mit zum Teil heftigen Winden ergiebigen Niederschlägen. Regen und Wind ziehen bis in die Berge und führen dort jedes Jahr zu Bergrutschen und Überschwemmungen.

Der Nordost-Monsun
Im Oktober bis Januar kommen dicke Regenwolken von Nordosten heran, bringen Regen und Wind für den Nordosten. - Die Südküste bekommt dann auch noch ein paar Regengüsse ab .

Regen bringt Segen - trifft auf Sri Lanka gut zu. Die Insel ist überwiegend grün mit einem üppigen Pflanzenwachstum. Worüber sich die Menschen in Sri Lanka aber am meisten freuen ist - Im Gegenteil zu anderen Ländern auf der Welt haben sie in Sri Lanka keinen Wassermangel.

Das Wetter in Sri Lanka

In Sri Lanka , werden Sie schnell feststellen, das Wetter ist tropisch. Innerhalb nur eines Tages gelangt man aus tropischer Hitze in kühles, dunstiges Bergland und bald danach in eine heiße Trockenzone. Auch zwischen den Monsunen(Regenzeit*) können überall auf der Insel heftige Regenschauer niedergehen. Da Sri Lanka überwiegend sonnig und feucht ist, kommen Niederschläge eher selten vor. Sogar in der Regenzeit kommt es im Süden vor, das es mal nicht regnet. Was die Menschen dort aber nicht sehr freut, denn ruck zuck ist alles Trocken und der Reis wird wieder teurer. Sri Lanka Urlaub im Monsun, ja den das Klima ist tropisch warm und es ist nicht viel anders als sonst nur das es ab und an regnet, richtig, da kommen Liter weise Wasser vom Himmel kurze Zeit später ist es wieder schön. Mal richtiges Sri Lanka Wetter erleben ist doch auch schön.

Ihre beste Reisezeit ist genau in der Regenzeit oder besser im Monsun

Selbst bei so einem Wetter können sie in Sri Lanka viel erleben. Klar baden ist dann vielleicht nicht so angesagt, aber ein Besuch im Nationalpark oder in den Bergen macht trotzdem Spaß.

Monsun bzw. die Regenzeit es ist nicht so wie in good old Germany wo es mehrere Wochen am Stück regnet. Sondern es regnet 20 min. - 2 Stunden und danach ist es wieder herrlich warm.

Dafür kommt aber auch eine gewaltige Menge an Regen runter. Wir haben schon einige Regengüsse mitgemacht, aber nie ist unsere Stimmung so tief gesunken, wie in Deutschland. Denn in es Sri lanka ist auch im Regen noch schön warm.

Was in Sri Lanka am Wetter auffällt es gibt oft kleine Flächen wo es regnet oft, also nur ein Ort oder ein Ortsteil.

Wenn euch der Monsun Regen erwischt, es so richtig schlechtes Wetter ist, ihr nass werdet bis auf die Unterhose, macht es wie die Menschen in Sri Lanka und sagt euch einfach - egal was nass wird wird auch wieder trocken.

Die beste Reisezeit für die Südwestküste ist Oktober bis April.

Die trockensten und sonnigsten Monate sind an der Südwestküste von Januar bis März. Aber auch in Sri Lanka kann es Überraschungen beim Wetter geben. Wir haben keinen Einfluss aufs Wetter, gönnen Ihnen aber von Herzen das beste Urlaubswetter. Wir haben letztes Jahr ca. an 20 Tagen in Galle Regen gehabt und 13 km weiter in Ahangama war es trocken. Lassen sie sich also von Wettervoraussagen für Sri Lanka nicht erschrecken. Es gab in den letzten Jahren kaum wirklich genaue Wettervoraussagen.

Sri Lanka ist bei jedem Wetter eine Reise wert.